Prämierung des Luftballonweitflugwettbewerbs mit Helferfest

Über 2000 Flugkilometer zurückgelegt.

 

Auch im Rahmen des Dorffestes 2018 hat die CSU Rottendorf einen Luftballonweitflugwettbewerb durchgeführt.

Bereits zum fünften Mal konnten wir eine Luftballonweitflugwettbewerbprämierung vornehmen.

Beim Dorffest wurden ca. 350 Ballone, gefüllt mit Helium, an unserem Stand in der Kirchstraße abgeholt.

Viele davon wurden mit einer Karte ausgestattet, auf der der Finder gebeten wird, diese Karte an uns zurückzuschicken.

Zwölf Karten wurden zurückgeschickt, deren Starter/innen alle persönlich zu Prämierung eingeladen wurden.

Die meisten meldeten sich, kamen zur Prämierung und konnten so schöne Preise gewinnen.

 

Die Karten folgender Starter/innen wurden gefunden:

 

Starter/innen                              Fundort                            geflogene Strecke

Lynn Katzenberrger                   Ochsenfurt                                 27 km

Leni Schmitt                              Weigenheim                               37 km

Liselotte Vogel                          Welbhausen                               41 km

Lilly Schmitt                             Hartershofen                              50 km

Milik Taylor                              Essingen                                    136 km

Gustaf Wehner                           Eschach                                     144 km

Julian Brohm                             Schwäbisch-Gmünd                  152 km

Emma Fries                               Neu-Ulm                                   184 km

Petra Lehmann                          Ulm                                           191 km

Nele Ziegler                               Eberhardzell                              245 km

Sebastian Brohm                       Sax in der Schweiz                    341 km

Kevin Wildberg                         Escholzmatt in der Schweiz          469 km

Große Freude beim Aussuchen der Preise, die aus Gutscheinen, Sportartikeln und Spielen bestanden.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Prämierten.

Gemeinsam mit allen Helferinnen und Helfern, die uns das ganze Jahr unterstützten, gingen wir im Anschluss an die Prämierung zum gemütlichen Teil über. Bei ausgiebigen Essen und Trinken und einer Bilderpräsentation von

Bürgermeister Roland Schmitt ließ man den Abend angenehm ausklingen.

 

.